Im März 2022 wird Justin Kass neuer Investmentchef der US-amerikanischen Income-&-Growth-Strategien von Allianz Global Investors. Er wird dann gemeinsam mit William Stickney die Teamleitung übernehmen. Die beiden verfügen über langjährige Erfahrung als leitende Portfoliomanager und sind seit über 20 Jahren bei Allianz GI angestellt.

Der Führungswechsel ist Teil einer langfristigen Nachfolgeplanung für Douglas Forsyth, der das Unternehmen nach 27 Jahren bei Allianz GI verlassen wird, "um anderen Interessen außerhalb der Branche nachzugehen", erklärt der Asset Manager in einer Pressemitteilung.

Die Portfoliomanagementaufgaben im Tagesgeschäft bleiben indes unverändert. So wird etwa das Income & Growth-Flaggschiffprodukt weiterhin von denselben vier Portfoliomanagern verwaltet: Justin Kass, Brit Stickney, Michael Yee und David Oberto. Für die Short-Duration-Portfolios sind auch zukünftig Jim Dudnick und Steven Gish zuständig. Michael Memory, Corey Kilcourse, Karen Chen und Chia-Ling Hsieh sind nach wie vor als Senior Produktspezialisten tätig. (cf)