Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

FONDS professionell KONGRESS 2022

Die Vorträge

Folgende Vorträge wurden uns von den Ausstellern bereits bekannt gegeben.

Simultanübersetzung

NEU Simultan Streaming Service - Kopfhörer nicht vergessen!
Bitte beachten Sie, dass Sie hierfür Ihre eigenen Kopfhörer über Ihr Handy nutzen müssen. Es werden daher keine Kopfhörer mehr ausgegeben. Es wird keine App benötigt.

Simultanübersetzung
Die Kennzeichnung bzw. Zertifizierung der Vorträge erfolgt Ende Jänner.

 

 

 

  Mi., 06.04.2022    von: bis:
  Do., 07.04.2022    von: bis:


 

  0,5 Credits CFP Credits   MIFID-II – Weiterbildung im Zusammenhang mit FMA Rundschreiben 'Kenntnisse und Kompetenzen' MIFID-II – Weiterbildung im Zusammenhang mit
FMA Rundschreiben 'Kenntnisse und Kompetenzen'


  IDD-Weiterbildung nach Art. 10 IDD-Weiterbildung nach Art. 10
Lehrplan Gew.VB – gemäß § 136a Abs. 6a GewO: Wissensvertiefung Lehrplan Gew.VB – gemäß § 136a Abs. 6a GewO: Wissensvertiefung
Lehrplan Makler/Agenten gem. § 137b Abs. 3a GewO Lehrplan Makler/Agenten gem. § 137b Abs. 3a GewO
     

Mit markierte Vorträge stehen zum Download bereit!

Datum: Mittwoch, 06.04.2022
Zeit: 11:10 Uhr
Saal: Saal 6
Thema: Nachhaltige Investments
Credits:  0,5 Credits
Themengebiet: CFP 4.4.a; DFB 4.4.a; EIP 4.4.a; IDD M2; MiFID-II 4.4.a
 Die besuchten Vorträge sind für die für Mifid II – Weiterbildung im Zusammenhang mit dem FMA-Rundschreiben „Kenntnisse und Kompetenzen“ Die besuchten Vorträge sind für die IDD-Weiterbildung Art. 10 Die besuchten Vorträge sind für nach Lehrplan Gew. VB – gemäß „§ 136a Abs. 6a GewO: Wissensvertiefung - Sustainable Finance“

Transformation - Investitionschance 21. Jh

Referent: Roland Pfeifer, Senior Client Relationship Manager, Union Investment
Aussteller: Union Investment Institutional GmbH

Nachhaltigkeit bedeutet immer Zukunftsfähigkeit, und Zukunftsfähigkeit erfordert glaubhafte Wandelfähigkeit und -bereitschaft. Der Wandel geschieht jedoch nicht auf Knopfdruck, sondern ist ein kontinuierlicher Prozess. "Wenn wir schlechtere Unternehmen verbessern, erreichen wir mehr, als wenn wir gute optimieren", sagt Roland Pfeifer. Das lohne sich sowohl für den Ertrag als auch für den Klimaschutz. Umgesetzt wird dies über ein Transformationsrating. Enger Kontakt zu den Unternehmen und langjähriges Engagement helfen bei der Bewertung. "Wir brauchen qualitative Urteile, und dafür stellen wir im Dialog die richtigen Fragen."

Vortrag merken:  Vortrag: Download  Portrait  Kontakt
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren