Es gibt bekanntlich viele Gründe, Jahr für Jahr den FONDS professionell KONGRESS in Wien zu besuchen: täglich mehr als 2.500 Anlageberater, Vermögensberater und Investmentspezialisten aus Banken und Sparkassen. 110 namhafte Aussteller aus dem In- und Ausland – Fondsgesellschaften, Versicherungen, Maklerpools und andere Branchenspezialisten. Und schließlich rund 100 Fachvorträge, unzählige Informationen aus erster Hand, der Austausch mit Kollegen, das Knüpfen neuer Kontakte sowie Diskussionen mit den besten nationalen und internationalen Fondsmanagern und Experten über neue Ideen und Möglichkeiten. Letztlich ist es wohl die Summe all dieser Faktoren, die auch den 22. FONDS professionell KONGRESS am 26. und 27. Februar 2020 in Wien zu einem absoluten Must-Event für Investmentprofis machen.


Im Preis von 33 Euro bzw. 12 Euro für Klubmitglieder inbegriffen:

  • der Besuch der Messe inklusive aller Vorträge (mit Simultanübersetzungen) an beiden Tagen
  • ein erstklassiges Catering mit durchgehendem Getränkeservice und reichhaltigem Mittagsbuffet.

Beim FONDS professionell Kongress handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung – sichern Sie sich also rechtzeitig Ihr Ticket!

 


Auch 2020 zählen die übergeordneten Vorträge international renommierter Persönlichkeiten zu den absoluten Highlights in Wien. Mit vielen Starreferenten laufen zwar noch die Verhandlungen, allerdings können wir Ihnen schon jetzt einen Vorgeschmack bieten:

Armin Wolf hakt nach!

v.l.n.r.: Jens Ehrhardt, Klaus Kaldemorgen, Armin Wolf, Beatrice Schobesberger, Philipp Vorndran
Was wäre der 22. FONDS professionell KONGRESS ohne die Podiumsdiskussion mit ZIB-2-Anchorman Armin Wolf? Zum bereits sechsten Mal bittet Österreichs prominentester und vielfach ausgezeichneter Journalist Top-Experten der Finanzbranche auf die Kongressbühne, um mit ihnen über aktuelle und künftige Entwicklungen an den Kapitalmärkten zu diskutieren. 2020 trifft Wolf auf Fondsmanager-Legende Jens Ehrhardt, DJE Kapital AG, DWS-Urgestein Klaus Kaldemorgen, Beatrice Schobesberger, Leiterin Private Banking Erste Bank, und Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch. Lassen Sie es sich keinesfalls entgehen, wenn Wolf in bewährter Manier versucht, seine Gesprächspartner aus der Reserve zu locken.

Auch von diesen Top-Refererenten liegen bereits Zusagen vor:

  • Frank Fischer, Shareholder Value Management
  • Karl Werner Schmitz, Gast der Partnerbank
  • Ulrich Kaffarnik, Vorstand der DJE Kapital AG

Der Nr.-1-Termin für Weiterbildung

FONDS professionell erhält Weiterbildungs-Gütesiegel

Durch den Erhalt des Gütesiegels zur Weiterbildung von Versicherungsagenten beziehungsweise Versicherungsmaklern durch das Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) wurde der Status von FONDS professionell als "geeignete" Bildungsinstitution bestätigt. Damit kann FONDS professionell ab sofort alle Berufsgruppen im Bereich der verpflichtenden Weiterbildung noch besser unterstützen.

Der Österreichische Verband Financial Planners wird auf dem FONDS professionell KONGRESS 2020 wieder jene Vorträge auswählen, die besonderen Weiterbildungscharakter haben. CERTIFIED FINANCIAL PLANNER™ und Diplom.Finanzberater haben die Möglichkeit, sich diese Vorträge vom Verband akkreditieren zu lassen. Diese Vorträge werden auch vom Fachverband der Finanzdienstleister/WKO für die Weiterbildung ihrer Mitglieder anerkannt. Details dazu finden Sie ab Dezember auf unserer Homepage.


Galanacht des ÖSTERREICHISCHEN FONDSPREISES

Der traditionelle Höhepunkt am FONDS professionell KONGRESS – die Galanacht des ÖSTERREICHISCHEN FONDSPREISES – findet wieder im verzaubernden Ambiente des PALAZZO statt. Lassen Sie sich auf eine faszinierende Reise der Unterhaltung und Kulinarik im Spiegelpalast ein. Fiebern Sie bei den akrobatischen Höchstleistungen mit, erfreuen Sie sich am exklusiven Entertainment und genießen Sie ein exquisites Viergangmenü – kreiert von Weltklassekoch Toni Mörwald. Nach der Preisverleihung und der Dinner-Show ist wie immer Party angesagt.


Jetzt anmelden & Tickets gewinnen!
Unter allen Besuchern, die sich online bis zum 9. Dezember 2019 anmelden, werden 30 Eintrittskarten (ohne Galaabend) verlost!