Die Leser von FONDS professionell haben entschieden, die Stimmen sind ausgezählt und die Sieger gekürt: Hunderte Berater aus Österreich folgten erneut dem Aufruf von FONDS professionell ONLINE, die Anbieter fondsgebundener Lebensversicherungen mit der nach ihrer Meinung besten Service-Qualität zu wählen. Für die Assekuranzen selbst ist die Umfrage freilich ein wichtiges Optimierungswerkzeug, denn die Befragung gliedert sich nicht einfach in "Sehr gut" oder "Nicht genügend". Mehrere Teilbereiche bestimmen bei der Umfrage über Erfolg oder Niederlage.


Wie die Top-10-Versicherungen im Detail abgeschnitten haben, zeigen die interaktiven Charts* in der Bilderstrecke oben!


So wurden die Versicherer bewertet
Grundlage für die Bewertung der Versicherungen ist eine internetbasierte Umfrage, an der sich zwischen Dezember 2019 und Februar 2020 exakt 426 freie Berater beteiligt haben. In einem System von Eins (Sehr gut) bis Fünf (Nicht genügend) wurden für die sechs Teilbereiche "Basisqualitäten", "Außendienst", "Innendienst", "Offertsoftware", "Provisionen" und "Marketing" Noten vergeben. Diese flossen jeweils gleichgewichtet in die Gesamtwertung.

Die drei besten Gesellschaften wurden auf dem FONDS professionell KONGRESS gemeinsam mit der Tageszeitung "Die Presse" im Rahmen des Galaabends mit den Service-Awards 2020 für ihre "Herausragende" Service-Qualität geehrt. Ebenso wurden auch Awards für "Service der Fondsgesellschaften" vergeben. (cf)

Die Fragen im Detail:Zum Vergrößern auf das Bild klicken


*Erläuterung zu den interaktiven Diagrammen:
Wir haben die Befragungsergebnisse so aufbereitet, dass unsere Leser auch einzelne Umfragedetails einsehen können. Um die jeweilige Benotung der sechs Teilbereiche "Basisqualitäten", "Außendienst", "Innendienst", "Offertsoftware", "Provisionen" und "Marketing" sowie die Gesamtbewertung zu sehen, einfach mit der Maus über die farbig markierten Balken fahren.


Alle Highlights der Preisverleihung sowie die Detailergebnisse der bewerteten Gesellschaften finden Sie in der Ende März erscheinenden Ausgabe 01/2020 von FONDS professionell.