Beteiligungsgesellschaften investierten im ersten Halbjahr 2017 in Deutschland 7,3 Milliarden Euro – das ist der höchste Halbjahreswert bisher. Damit sei der deutsche Private-Equity-Markt auf dem besten Weg, in diesem Jahr einen neuen Investitionsrekord aufzustellen, erklärte Ulrike Hinrichs, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK), bei der Vorstellung der Marktzahlen für das erste Halbjahr 2017. 602 Unternehmen wurden finanziert und damit ebenso viele wie im Vorjahreshalbjahr.