Kleinunternehmen erwarten von ihrer Hausbank in erster Linie gute Konditionen, einen persönlichen Ansprechpartner und kompetente Beratung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Targobank. Die meisten befragten Unternehmen nennen eine Sparkasse oder Volks- und Raiffeisenbank als Hausbank. 46 Prozent der Unternehmer fühlen sich bei ihrer Bank gut aufgehoben, 54 Prozent sind grundsätzlich abwanderungsbereit. Unzufrieden mit seiner Bank ist jeder siebte Unternehmer. Als häufigste Gründe hierfür wurden schlechte Konditionen, schlechter Service und schlechte Betreuung genannt. (mb)