Das Fondsvermögen sank weltweit um 1,3 Prozent auf 44 Billionen Euro zum Ende des ersten Quartals 2018. Auf US-Dollar-Basis hingegen stieg das globale Fondsvermögen um 1,5 Prozent auf 54 Billionen US-Dollar per 31. März 2018, so der europäische Fondsverband EFAMA in seiner statistischen Auswertung der Fondsentwicklung im ersten Quartal 2018.