Nur rund eine Woche nachdem Bitcoin erstmals die 10.000-US-Dollar-Marke geknackt hat, schafft die Kryptowährung mit 14.391,41 Dollar den nächsten Meilenstein. Damit steigert sich das Plus seit Jahresbeginn auf etwa 1.400 Prozent.