Wer ist der Begehrteste im Land? Diese Frage stellen sich die Fondsanalysten von Morningstar jedes Quartal aufs Neue und beantworten sie auch gleich selbst – bezogen auf Fonds, nicht auf Personen. Grundlage der "Klickparade" ist die hauseigene Datenbank, die misst, welcher Fondsname oder welche ISIN bei einer Datenabfrage auf Morningstar.de am häufigsten aufgerufen wurde.


Wenn Sie wissen möchten, welche zehn Fonds im zweiten Quartal 2017 bei Besuchern der Morningstar-Webseite am häufigsten aufgerufen wurden, klicken Sie sich durch die Bilderstrecke oben!


Die Auswertung von Morningstar für die drei Monate von April bis Juni zeigt, dass deutsche und sicher viele österreichische Anleger sowie auch ihre Berater treue Seelen sind: Sieben der aktuell zehn am meisten aufgesuchten Fonds waren auch in der Hitliste des Jahres 2016 vertreten. Es gibt aber auch ein paar interessante Veränderungen, die vorab verraten werden dürfen.

So findet sich der langjährige Erfolgsfonds Ethna-Aktiv von Starmanager Luca Pesarini nicht mehr in dieser Klickparade. Auch der DWS Aktien Strategie Deutschland, dessen Leitung nach dem Weggang von Henning Gebhardt im vergangenen Jahr an Tim Albrecht wechselte, gehört nicht mehr zu den meistgesuchten Fonds auf Monrningstar.de. (jb)