Die von FONDS professionell ermittelte Topseller-Liste im freien Fondsvertrieb verdeutlicht einmal mehr, wie schnell sich das Blatt beim Absatzerfolg der Investmentfonds wenden kann. So fand sich der Dirk Müller Premium Aktien bei der letzten Erhebung im ersten Halbjahr 2016 noch am Siegertreppchen wieder. In der jüngsten Auswertung für das zweite Semester 2016 schaffte es der Fonds allerdings nicht mehr in die Top-20-Liste der Verkaufsschlager im freien Vertrieb (siehe dazu auch den Artikel "Das sind die zehn Verkaufshits der Fondsvertriebe").

Ähnlich erging es auch dem Carmignac Patrimoine: Der Flaggschifffonds der Franzosen war zuletzt noch auf Rang eins zu finden, aktuell musste sich Carmignac aber wieder mit dem dritten Platz begnügen. Allerdings zeigt das Ranking der Top-Bestandsfonds der Finanzvertriebe, dass der Carmignac Patrimoine dank seiner bisherigen Absatzerfolge in der Liste der größten Bestandsfonds weiterhin eine dominante Position einnimmt.

Doch welche Investmentfonds sind nun gemessen am Bestandsvolumen der heimischen Fondsvertriebe die Schwergewichte? Klicken Sie sich durch unsere Bildstrecke oben! (cf)


Der komplette Bericht "Die Sparplan-Kaiser" erschien in der aktuellen Heftausgabe 1/2017 von FONDS professionell. Angemeldete Mitglieder des FONDS professionell KLUBs können den Artikel auch im E-Magazin lesen.


Hinweis: Die Liste ihrer Top-Produkte aus der Zeit vom 1. Juli bis 31. Dezember 2016 stellten uns BA-Finanzservice, Finanzadmin, Jung, DMS & Cie. und Partner Bank zur Verfügung. Zusätzlich lieferten uns die Fondsplattformen FFB, Die Plattform und die Hello Bank, die alle wesentlichen Finanzvertriebe in Österreich betreuen, eine Fondsliste mit den Mittelzuflüssen, die ebenfalls in die Auswertung integriert wurde.