Die KA Finanz AG hat den Frankfurter Online-Kreditmarktplatz Debitos mit dem Verkauf eines Performing Loans beauftragt. Bei dem Asset im Wert von 17,4 Millionen Euro handelt es sich um einen Infrastrukturkredit nach LMA-Standard, der mit einer Staatsgarantie besichert ist.

Die 2010 gegründete Debitos ist eigentlich vorrangig als Plattform für die Versteigerung von Non-Performing Loans (NPL) tätig. Unternehmen, Banken und Fonds können hier ab 500.000 Euro ihre notleidenden Kredite über eine auktionsbasierte Forderungsbörse verkaufen. In den vergangenen zwei Jahren seien aber – aufgrund entsprechender Investorennachfrage – zunehmend auch Assets ohne Ausfallgefahr hinzugekommen, sagte ein Sprecher.

Schneller und Angebote jederzeit einsehbar
Der Vorteil einer Versteigerung über die Online-Plattform liege darin, dass auch Großverkäufe in der Regel innert sechs bis zwölf Wochen abgeschlossen werden können, während es anderweitig oft ein halbes Jahr dauere, bis die potenziellen Investoren die Unterlagen gesichtet haben. Außerdem sei das Verfahren transparent: vergleichbar mit einer Versteigerung über eBay wisse man jederzeit, was die anderen bieten, so der Sprecher.

Debitos-Gründer und Geschäftsführer Timur Peters geht davon aus, dass der Kredit der KA Finanz noch im Juli versteigert wird. Als Käufer zugelassen sind in diesem Fall nur Banken. Sie können bis zum 30. Juni ihr Interesse bekunden (sales@debitos.com).

AAA-Portfolio
Die KA Finanz AG ging 2009 aus der Spaltung der in Schieflage geratenen Kommunalkredit hervor und befindet sich im Besitz der Republik Österreich. Seit Beginn der Restrukturierung im November 2008 hat die Abbaubank 27,1 Milliarden Euro an Risikopositionen abgebaut. Das noch bestehende Gesamtexposure liegt laut Jahresbericht 2017 bei knapp 7,9 Milliarden Euro, bestehend hauptsächlich aus Darlehen und Wertpapieren. Das Portfolio gilt als hochwertig; über 93 Prozent der Bestände haben Investmentgrade-Rating und mehr als die Hälfte AAA- oder AA-Ratings. Der Großteil der Schuldner sind österreichische und ausländische Gebietskörperschaften. (eml)