Die FMA informiert, dass die Cryp Trade Capital Ltd. mit angeblichem Sitz in 272 Bath Street Glasgow, G2 4JR, sowie Avenida Alfonso X El Sabio 37.2, Alicante nicht berechtigt ist, konzessionspflichtige Bankgeschäfte in Österreich zu erbringen.

Bei der deutschen Bafin findet man einen Eintrag zu Cryp Trade bereits aus dem April. Dort heißt es, der Betreiber der Plattform habe Rechnungseinheiten (Bitcoin und andere Instrumente) im eigenen Namen, aber auf Rechnung der Kunden angekauft und verkauft. Die dafür erforderliche Lizenz für das Bankgeschäft hatte der Betreiber aber nicht.

Als E-Mail Adresse des Unternehmens wird mit support-assist@cryp.trade angegeben. Die Homepage mit https://cryp.trade ist nicht aufrufbar. (eml)