Der Immobilienentwickler Wienwert hat zentrale Posten neu besetzt. Hannes Bogner ist seit Kurzem Aufsichtsratsvorsitzender, Ronald Wahrlich wurde als Finanzvorstand bestellt. Beide kommen aus der Uniqa.

Bogner ist bereits seit Juli Aufsichtsratsvorsitzender der Wienwert AG. Er war zuvor von 2011 bis 2014 als Chief Financial Officer (CFO) und von 2015 bis 2016 als Chief Investment Officer (CIO) der Uniqa Insurance Group tätig, wie Wienwert in einer Aussendung mitteilt. Bogner wurde nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre zum Steuerberater (1988) sowie zum beeideten Wirtschaftsprüfer (1993) bestellt und hat unter anderem bei PwC gearbeitet. Er ist Aufsichtsratsmitglied mehrerer österreichischer Unternehmen.

Wahrlich wurde mit 1. August 2017 zum Finanzvorstand berufen. Er war ab 2012 Vorstand der Uniqa Real Estate AG und wurde 2014 in die Geschäftsführung der Uniqa Real Estate Management GmbH berufen. Er hat nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Rechtswissenschaften unter anderem bei Deloitte gearbeitet und ist als Steuerberater eingetragen. (eml)