Otto Immobilien verstärkt den Investmentbereich und holt sich mit dem studierten Betriebswirt Christoph Lukaschek einen erfahrenen Profi als Abteilungsleiter an Bord.

Der gebürtige Deutsche startete seine berufliche Laufbahn im Investmentbereich des Maklerunternehmens Dr. Lübke in Düsseldorf. 2009 wechselte er auf die Investorenseite, wo er zunächst bei der Immofinanz in Wien arbeitete. 2011 führte ihn sein Weg zur Bank Austria Real Invest, bei der er fünf Jahre im Investment-Management tätig war und bereits Transaktionen gemeinsam mit Otto Immobilien abwickelte.

Er ist außerdem Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors, in deren Österreich-Vorstand er im November 2016 gewählt wurde. (cf)