Die Vereinigung ausländischer Investmentgesellschaften in Österreich (VAIÖ) hat  mit Thomas Loszach (Foto rechts), Head of Retail Business Austria and Eastern Europe bei Blackrock, ein weiteres starkes Mitglied für den Vorstand gewonnen. Er soll aber niemanden der derzeitigen Vorstände ersetzen, sondern im Führungsgremium für zusätzliche Impulse sorgen.

Außerdem rückt Anita Frühwald, Country Head Austria & CEE bei BNP Paribas, ebenfalls in den Vorstand des Vereins auf. Sie übernimmt den Vorstandssitz von Christian Petter, der nach 15 Jahren bei BNP Paribas Investment Partners neue Wege beschreitet und daher Ende Mai seinen langjährigen Arbeitgeber verlässt. Damit ist Frühwald nach Marion Schaflechner, ehemals Deutsche AM, die zweite Frau in der Geschichte der VAIÖ, die in den Vorstand                                                   berufen wurde. (aem)