Der auf risikobasierte Investmentlösungen spezialisierte Boutique-Asset-Manager Unigestion hat Alexandre Déruaz zum Leiter für die Portfoliokonstruktion ernannt. Er wird damit von Genf aus tätig sein und die Konstruktion des Aktienportfolios des Unternehmens innehaben.

Déruaz wechselt von Lombard Odier, wo er zehn Jahre lang beschäftigt war. Zuletzt arbeitet er dort als Leiter Systematic Equities & Alternatives. Davor war er als Leiter Smart-Beta-Lösungen sowie als Aktienfondsmanager tätig. Bevor Déruaz im Jahr 2007 zu Lombard Odier kam, war er drei Jahre als Quantitativer Analyst und Portfoliomanager bei Union Bancaire Privée und vier Jahre als Portfoliomanager für Ausgewogene Mandate bei BNP Paribas beschäftigt. (cf)