Anfang Juli hat PwC Österreich seine Führungsetage mit Barbara Redlein erweitert. Die 37-Jährige ergänzt ab sofort das Partnerteam im Bereich Assurance.

Redlein ist seit 15 Jahren bei PwC Österreich tätig und seit 2017 Risk Assurance Leader Austria sowie Mitglied des PwC Europe RAS Leadership Teams. Sie begleitet nationale und internationale Unternehmen bei ihren Digitalisierungsvorhaben aus der Prüferperspektive.

Die studierte Wirtschaftsinformatikerin unterstützt dabei Unternehmen, ihre IT-Systeme, Prozesse und Kontrollen laufend an neue Herausforderungen wie SAP S/4 Hana oder neue Rechnungslegungsstandards wie IFRS 16 anzupassen und stellt sicher, dass ihre Transformationsvorhaben erfolgreich sind. Zudem ist sie Spezialistin für die Weiterentwicklung der digitalen Abschlussprüfung. (cf)