Torsten Müller leitet zukünftig den Privatkundenvertrieb der börsennotierten Ökoworld aus Hilden. Die Neueinstellung war notwendig geworden, weil das Potenzial im Privatkundenvertrieb in den letzten Jahren nicht in Gänze abgerufen werden konnte, erklärte Alfred Platow, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Ökoworld, zu der Personalie. "Mit Torsten Müller und einem erweiterten Team werden wir auch wieder die ethisch-ökologische Rentenversicherung nach vorne bringen und sehr stark auf die verschiedenen Durchführungswege in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) setzen", so Platow weiter.

Für seine neue Funktion bringt Müller jedenfalls langjährige Branchenerfahrung mit. Nach seiner Bankausbildung bei der Dresdner Bank in Düsseldorf arbeitete er im Private Banking mit dem Schwerpunkt Wertpapiere bei der Dresdner Bank im Raum Düsseldorf und Wuppertal. In den Jahren 2007 bis 2009 übernahm Müller als Prokurist die Regionalleitung der Volksbank Remscheid-Solingen. Zu seinen Aufgaben gehörte etwa die Implementierung des Geschäftsbereichs Private Banking in Zusammenarbeit mit zwei Unternehmensberatungen. Ab 2010 leitete Müller als Direktor den Bereich Private Banking der Volksbank Remscheid Solingen und war unter anderem auch mit der Projektleitung des Megathemas Digitalisierung betraut. (cf)