NN Investment Partners baut ein neues Nachhaltigkeits-Team auf und hat Adrie Heinsbroek zu dessen Leiter ernannt. Darüber hinaus werden Faryda Lindeman und Johan van der Lugt die Responsible-Investment-Mannschaft ergänzen. Die drei Neuzugänge sollen die Weiterentwicklung des Responsible-Investings bei NN IP vorantreiben und alle Investment-Teams dabei unterstützen, ESG-Kriterien in ihre Arbeit einzubinden.

Der neue Chef des Teams Heinsbroek bringt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Nachhaltigkeit und ESG-Integration mit. Zuvor war er als Head of Sustainability für die ING Bank Belgium tätig. Überdies arbeitete er als Senior Sustainability Advisor für die ING Bank in den Niederlanden sowie als Senior Analyst/Strategist for Responsible Investments im ING Investment Office.

Lindeman wird als Senior Corporate Governance Specialist für NN IP arbeiten. Sie war zuvor für Sustainalytics tätig, ein weltweit agierendes Research- und Rating-Unternehmen auf dem Gebiet ESG und Corporate Governance. Dort leitete sie das Corporate Governance Research-Team. Davor arbeitete sie als Teamleiterin bei Institutional Shareholder Services (ISS).

Van der Lugt wird als Senior ESG Specialist die NN IP Maßnahmen zur Verbesserung der ESG-Integration in den Investmentprozess koordinieren. Er war zuvor als Senior Equity Analyst für globale Finanztitel für Robeco tätig, wo er sich bereits intensiv mit den Themen Corporate Governance und ESG-Integration befasst hat. (cf)