Veronika Ecker und Bruno Schwendinger übernehmen gemeinsam die Geschäftsführung der zur EHL-Gruppe zählenden EHL Immobilien Management. Sie folgen damit auf Sandra Bauernfeind, die wiederum als Geschäftsführerin und Gesellschafterin in die neu gegründete EHL Wohnen wechselt.

Sowohl Ecker als auch Schwendinger (im Bild rechts) sind bereits seit mehreren Jahren in Führungsfunktionen der EHL Immobilien Management tätig. Ecker leitete zuletzt die Sparte Gewerbeimmobilien, Schwendinger stand der Abteilung Wohnimmobilien vor.

Die Verantwortungsbereiche der beiden Geschäftsführer orientieren sich daher auch an diesen Zuständigkeiten: Ecker wird die Bereiche Gewerbeimmobilien und Baumanagement leiten, Schwendinger wird das Geschäftsfeld Wohnimmobilien führen.

Wie das Haus weiter verriet, sollen die neuen Geschäftsführer darüber hinaus vor allem die Digitalisierung sowie den Ausbau des Dienstleistungsangebots vorantreiben. (cf)