Das französische Fonsdhaus La Financière de l’Echiquier (LFDE) hat Saphia Gaouaoui zur Direktorin des Bereichs Kommunikation und Marketing ernannt. Gaouaoui wird damit in die Geschäftsführung von La Financière de l’Echiquier einziehen. Ihre zentrale Aufgabe wird es sein, die Marke in Frankreich und Europa zu etablieren und die digitale Strategie voranzutreiben.

Gaouaoui ist auf Finanzmarktkommunikation spezialisiert. Zuletzt arbeitete sie seit 2010 bei Societe Generale. Dort vernatwortete sie die gruppenweiten Media-Relations sowie die externe Kommunikation. Davor war Gaouaoui als Journalistin tätig. (cf)