Anfang April 2017 hat Mark Oud seine Arbeit als Senior Portfolio Manager bei Kempen Capital Management aufgenommen. Er verstärkt das Investmentteam, das für die neue Concentrated-Investmentstrategie Long-Term Value Creation zuständig ist. Bei dieser geht es um das langfristige und aktive Engagement als Aktionär in ausgewählten Unternehmen.

Oud soll bei den Niederländern die Long-Term Value Creation Strategie ausbauen und hierfür auch neue Anlageprodukte entwickeln, schreibt der Asset Manager in einer Pressemitteilung. Zuletzt arbeitete er bei Delta Lloyd als Senior Portfolio Manger für Aktienstrategien und als Sektoranalyst für die Bereiche IT, Medien und Konsumgüter. Davor managte er mehr als sechs Jahre lang Aktienportfolios für die börsennotierten Investmentfonds von Cyrte. (cf)