Im September übernimmt Lee Manzi die alleinige Verantwortung für die Wandelanleihe- und Multi-Asset-Fonds von Jupiter Asset Management. Manzi arbeitete bisherig als Co-Manager dieser Produktpalette. Sein Kollege Miles Geldard, aktueller Co-Fondsmanager und Head of Strategy Multi-Asset, wird wiederum zu Beginn des kommenden Jahres in die Rolle eines Senior Adviser in Teilzeit wechseln.

Geldard und Manzi, die seit knapp zwei Jahrzehnten zusammenarbeiten, verwalten laut dem britischen Investmentmanager derzeit gemeinsam mehr als eine Milliarde Euro in insgesamt drei Investmentfonds: Jupiter Global Convertibles SICAV, Jupiter Strategic Total Return SICAV und einem in Großbritannien zugelassenem Multi-Asset-Fonds sowie in institutionellen Mandaten.

In seiner neuen Rolle wird Manzi von Jupiters Multi-Asset-Team unterstützt. Hierzu zählen der Analyst Joseph Chapman, Produktspezialist Fabrizio Palmucci und Katharine Dryer, die 2016 zum Head of Investments Multi-Asset and Fixed Income ernannt wurde. Geldard wird bis zu Beginn seiner neuen Rolle als Senior Adviser Anfang kommenden Jahres Mitglied im Multi-Asset-Team bleiben. (cf)