Der börsennotierte Asset Manager Jupiter gibt die Ernennung von Jill Barber zum Global Head of Institutional bekannt. Sie wird ihre neue Stelle zum 16. Oktober antreten und an Nick Ring, Global Head of Distribution, berichten. Ihre Aufgabe laut Pressemitteilung: Sie solle sich gemeinsam mit ihrem Team darauf konzentrieren, den institutionellen Kundenstamm sowohl in Großbritannien als auch international weiter auszubauen, um somit dem strategischen Unternehmensziel gerecht zu werden.

Barber kommt von Franklin Templeton, wo sie in den letzten vier Jahren als Leiterin des institutionellen Geschäfts für Großbritannien und Irland tätig war. Zuvor arbeitete sie in verschiedenen Positionen im institutionellen Bereich bei Hermes Investment Management, Fidelity International und Capital International. Insgesamt verfügt Barber über 19 Jahre Erfahrung im Asset Management. (jb)