Karin Schmidt-Mitscher verlässt die Unicredit Bank Austria und wechselt zur Erste Group. Dort soll sie das Gewerbeimmobiliengeschäft in den mittel- und osteuropäischen Ländern weiterentwickeln. Damit löst sie Richard Wilkinson ab, der wiederum die Position eines Sonderberaters für Jozef Sikela, Vorstandsmitglied der Erste Group mit Verantwortung für Corporate Banking und Markets, übernommen hat. Darüber hinaus wird Schmidt-Mitscher auch das Leasinggeschäft der Erste Group im Firmen- und im Privatkundenbereich steuern.

Bei der Unicredit Bank Austria stand Schmidt-Mitscher als Leiterin der Abteilung Beteiligungsmanagement und Konzernentwicklung unter Vertrag. In den Bank Austria Tochtergesellschaften hatte sie zudem zahlreiche Vorstands- und Aufsichtsratsfunktionen inne, darunter auch bei Unicredit Leasing Austria, wo sie in den Bereichen Immobilien und Leasing umfangreiche Erfahrungen im operativen Geschäft und im Management sammelte.

Schmidt-Mitscher hat an der Universität Wien das Jusstudium mit dem Magisterium abgeschlossen und an der Technischen Universität Wien zusätzlich einen Master in Real Estate Investment and Valuation erworben. (cf)