Im kommenden Jahr wird Philipp Waldstein neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Meag, Vermögensmanager von Munich Re und Ergo. Er wird damit auf Thomas Kabisch folgen, der zum Jahresende 2018 in den Ruhestand gehen wird. Waldstein ist derzeit Geschäftsführer der Meag und dort zuständig für das Portfoliomanagement.

Waldstein verantwortet seit 2013 das Portfoliomanagement der Meag. Bevor Waldstein in die Geschäftsführung der MEAG berufen wurde, war er leitende Führungskraft in verschiedenen Funktionen der UniCredit in München, Mailand und Luxemburg. (cf)