Ulrich Wernitz ergänzt zukünftig das Portfoliomanagement der Hamburger Privatbank Berenberg. Das hat ein Sprecher des Unternehmens FONDS professionell ONLINE bestätigt.

Wernitz war vor seinem Wechsel bei Edmond de Rothschild beschäftigt, wo er Mitte 2014 die Leitung des Portfoliomanagements übernommen hatte. Ein halbes Jahr später folgten ihm auch seine langjährigen Teamkollegen Christof Schmidbauer und Benjamin Nuspl zu Edmond de Rothschild nach. Die drei Manager arbeiteten über sechs Jahre im Portfoliomanagement bei der Frankfurter Vermögensverwaltung Berlin & Co, dessen ehemaliger Chef und Firmengründer Tilo Berlin ist. (cf)