Carsten Mumm ist neuer Chefvolkswirt der Privatbank Donner & Reuschel. Er leitet bereits seit mehreren Jahren die Abteilung Kapitalmarktanalyse und ist verantwortlich für die Erstellung der Konjunktur- und Kapitalmarktprognosen sowie für alle Fragen rund um das Thema Asset Allocation. Diese Funktion behält Mumm weiterhin.

Zuvor war der 42-jährige für die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden, das Management von Spezial- und Publikumsfonds sowie die hauseigenen Research-Tätigkeiten verantwortlich. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er ab 1997 Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzwissenschaft an der Universität Hamburg. Bereits seit 1998 ist Mumm im Bereich Kapitalanlage beschäftigt. (aa)