BNY Mellon hat Katherine Starks zur Leiterin des Geschäftsbereichs Asset Servicing in Deutschland, Österreich, Schweiz und CEE Region ernannt. Dies gab die Gesellschaft bekannt, die weltweit eine der größten Verwahrstellen für Fonds ist. In ihrer neuen Funktion solle Starks das Wachstum des Custody-, Verwahrstellen- und Fondsbuchhaltungsgeschäfts der BNY Mellon in der Region vorantreiben. Zuvor war sie als kontinentaleuropäische Leiterin der Bereiche Vertrieb, Relationship Management und Account Management für die Euroclear Group tätig. (jb)