Aviva Investors verstärkt das Client Solutions Team mit Torben Dunkel. Als Head of Institutional Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) wird er künftig für den Ausbau von Aviva Investors institutioneller Plattform mit Pensionskassen, Versicherungsgesellschaften und anderen institutionellen Investoren in der DACH-Region verantwortlich zeichnen. "Wir sehen großes Potenzial, unsere institutionelle Präsenz in der DACH-Region weiter auszubauen", sagte Remi Casals, Head of European Institutional Client Solutions, dazu.

Dunkel bringt jedenfalls langjährige Erfahrung im Vertrieb an institutionelle Kunden. Zuletzt war er als Executive Director, Institutional Sales bei Robeco Institutional Asset Management tätig. Davor absolvierte er Stationen als Director, Institutional Sales bei Selinus Capital und sowie als Vice President, Institutional Client Group Europe bei J.P. Morgan Asset Management in Europa. (cf)