Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

FONDS professionell KONGRESS 2019

FONDS professionell KONGRESS

Zwei Tage FONDS professionell KONGRESS: hochkarätige Vorträge, unzählige Informationen aus erster Hand, Austausch mit Kollegen, neue Kontakte knüpfen sowie Diskussionen mit den besten nationalen und internationalen Fondsmanagern und Experten über neue Ideen und Möglichkeiten.

"Bist du im nächsten Jahr auch wieder hier?" – "Klar, der Kongress in Wien ist doch jedes Jahr Pflicht!" So oder so ähnlich sind gegen Ende des zweiten Kongresstages 2018 wahrscheinlich viele Verabschiedungsgespräche zwischen Anlageberatern, Fondsmanagern oder Vertriebsprofis verlaufen. Denn kaum ein Branchenprofi will Österreichs größte Fachveranstaltung der Fondsindustrie verpassen: den 21. FONDS professionell KONGRESS am 6. und 7. März 2019 in Wien.

Bleibt nur zu hoffen, dass es mit dem Wiedersehen tatsächlich klappt. Denn wenn zwei Tage lang in sieben Sälen parallel mehr als 100 Vorträge gehalten werden, kann es schon mal passieren, dass man sich doch nicht über den Weg läuft – oder den anderen unter den täglich mehr als 2.500 Besuchern und 100 Ausstellern schlicht übersieht.

Auch 2019 zählen die übergeordneten Vorträge international renommierter Persönlichkeiten zu den absoluten Highlights. Wir wollen nicht zu viel verraten, da die Verhandlungen noch auf Hochtouren laufen. Doch eines ist sicher: Solch hochkarätige Key Note Speaker an zwei Tagen unter einem Dach finden Sie auf keiner anderen Fachveranstaltung in Österreich!

Auch 2019 bildet die Galanacht des ÖSTERREICHISCHEN FONDSPREISES den Höhepunkt des zweitägigen Kongresses – die Festgäste erwartet im Spiegelpalast des PALAZZO eine temporeiche Mischung aus fesselnden Akrobatik-Acts, spritziger Comedy und mitreißender Musik.

Beim FONDS professionell Kongress handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung – sichern Sie sich also rechtzeitig Ihr Ticket!

Zur Anmeldung

Finanzminister Hartwig Löger:
Steuerentlastungsreform

Hartwig Löger

Die Überraschung war groß, als Bundeskanzler Sebastian Kurz sein Regierungsteam vorstellte und bekannt wurde, dass der bisherige Uniqa-Österreich-Vorstandsvorsitzende Hartwig Löger Finanzminister wird. Für den politischen Quereinsteiger war es eine Bauchentscheidung, die er bis heute nicht bereut. Für ihn begann damit die spannendste und beruflich herausforderndste Zeit seines bisherigen Lebens, wie er im Interview mit FONDS professionell erklärt. Derzeit arbeitet Löger mit verschiedenen Arbeitsgruppen an umfangreichen Reformen, die auch wesentlichen Einfluss auf den heimischen Kapitalmarkt und die Finanzbranche haben werden. Im kommenden Jahr soll etwa die sogenannte Steuerentlastungsreform vorgestellt werden. In seinem Eröffnungsvortrag am FONDS professionell Kongress am 6. März 2019 wird er daher einen Überblick über die geplanten Änderungen geben und deren Auswirkungen auf die Finanzbranche beleuchten. Im Detail wird er dabei darauf eingehen, welche Effekte die Reform auf den österreichischen Kapitalmarkt sowie auf die Bereiche Pensions- und Pflegevorsorge haben wird.

Termin: 6. März, Großer Saal, 09:00–10:00 Uhr


Wolf will’s wieder wissen!

ZIB-2-Anchorman Armin Wolf
Armin Wolf
Jens Ehrhardt
Jens Ehrhardt
Klaus Kaldemorgen
Klaus Kaldemorgen
Susanne Höllinger
Susanne Höllinger
Philipp Vorndran
Philipp Vorndran

Diese Podiumsdiskussion kann man mittlerweile mit Fug und Recht als Klassiker auf dem FONDS professionell KONGRESS bezeichnen. Wenn ZIB-2-Anchorman Dr. Armin Wolf hochkarätige Topexperten der Finanzbranche zur Diskussion über aktuelle und künftige Entwicklungen an den Kapitalmärkten auf die Bühne bittet, dann ist der Publikumsandrang groß. In der fünften Auflage dieser Podiumsdiskussion trifft Österreichs prominentester und vielfach ausgezeichneter Journalist auf Jens Ehrhardt, Fondsmanager-Legende und Gründer der bankenunabhängigen Vermögensverwaltung DJE Kapital, Klaus Kaldemorgen, DWS-Urgestein und Manager des milliardenschweren Multi-Asset-Fonds DWS Concept Kaldemorgen, Susanne Höllinger, Vorstandsvorsitzende der Kathrein Privatbank, und Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch. Lassen Sie es sich nicht entgehen, wenn Wolf in seiner typischen Manier versucht, den einen oder anderen Experten aus der Reserve zu locken.

Termin: 7. März, Großer Saal, 09:00–10:00 Uhr


Topreferenten & hochkarätige Vorträge

Sozialforscher Bernd Marin (auf Einladung von HDI)

Sozialforscher Bernd Marin

Der renommierte Pensionsexperte Bernd Marin ließ in einem Interview mit dem Ö1-Morgenjournal kein gutes Haar an der vom Ministerrat beschlossenen Pensionserhöhung für 2019. Die beiden Regierungsparteien hätten sich die Maxime der Stimmenmaximierung unter dem Motto „Wahlzuckerl für unsere Leut’, Härte gegen alle anderen“ auf die Fahnen geheftet. Offensichtlich sehe die Politik aber in diesen „wohlinszenierten Verbesserungen von sozial ungenügenden Gesetzen“ ihr wichtigstes Kapital, so der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler.


Andrew Bosomworth
Andrew Bosomworth

Andrew Bosomworth
Leiter Portfoliomanagement bei Pimco

Den Finanzmärkten könnte im Laufe der nächsten Jahre ein unsanftes Erwachen bevorstehen, warnt Andrew Bosomworth, Leiter Portfoliomanagement beim Fondsanbieter Pimco. "Die Weltwirtschaft ist im Wandel. Das Ende der Phase nach der Finanzkrise, die sich durch eine beachtliche Stabilität auszeichnete, naht", erklärt er. Die bevorstehenden Veränderungen könnten für Anleger eine große Herausforderung bedeuten.


Offiziell bestätigte Weiterbildung

Weiterbildung

Der Österreichische Verband Financial Planners wird wieder jene Vorträge auswählen, die besonderen Weiterbildungscharakter haben. CERTIFIED FINANCIAL PLANNER™ und Diplom.Finanzberater haben die Möglichkeit, sich diese Vorträge vom Verband akkreditieren zu lassen. Diese Vorträge werden auch vom Fachverband der Finanzdienstleister/WKO für die Weiterbildung ihrer Mitglieder anerkannt. Alle anderen Kongressteilnehmer erhalten für den Besuch dieser Vorträge eine von der VAIÖ (Vereinigung ausländischer Investmentgesellschaften in Österreich), vom Österreichischen Verband Financial Planners und von FONDS professionell bestätigte Besuchsurkunde.


PALAZZO

Galanacht des ÖSTERREICHISCHEN FONDSPREISES

Galanacht des ÖSTERREICHISCHEN FONDSPREISES

Der traditionelle Höhepunkt am FONDS professionell KONGRESS – die Galanacht des Österreichischen Fondspreises – findet wieder im verzaubernden Ambiente des PALAZZO statt. Lassen Sie sich auf eine faszinierende Reise der Unterhaltung und Kulinarik im Spiegelpalast ein. Fiebern Sie bei den akrobatischen Höchstleistungen mit, erfreuen Sie sich am exklusiven Entertainment und genießen Sie ein exquisites Viergangmenü – kreiert von Welt­klassekoch Toni Mörwald. Nach der Preisverleihung und der Dinner-Show ist wie immer Party angesagt.


Jetzt anmelden!

Unter all jenen Besuchern, die sich online bis zum 17. Dezember 2018 anmelden, werden 30 Eintrittskarten (ohne Galaabend) verlost.

Zur Anmeldung
 Schliessen